Craniosacrale Therapie


    Jedes körperliche Problem spiegelt sich im craniosacralen System wieder, und jedes  Ungleichgewicht zieht
    Gehirn und Rückenmark - die zentralen Organe des Menschen - in Mitleidenschaft.

    Das craniosacrale System besteht aus der zentralen Verbindung zwischen Schädel und Kreuzbein.
    Ausgangspunkt ist der craniosacrale Impuls, d.h., die an- und abschwellende Bewegung der Gehirn- und 
    Rückenmarksflüssigkeit. Das Pulsieren der Flüssigkeit erzeugt einen Rhythmus, dem der ganze Körper,
    zusätzlich zum Herzschlag und der Atembewegung, unterliegt. Durch minimale Impulse in Form sanfter  
    Zug- und Drucktechniken kann die Bewegung dieser Flüssigkeit und damit alle benachbarten Strukturen 
    beeinflusst, Spannungen und Blockaden gelöst, die Durchblutung verbessert werden.
    Die Stabilisierung des Craniosacralen Systems wirkt sich positiv auf Nervensystem, Bewegungsapparat,
     Lymph- und Gefäßsystem sowie Hormonsystem und Atmung aus. So kann allein durch die Entspannung
    von Schädelknochen, Hirn- und Rückenmarkshäuten oder blockierten Wirbeln eine tiefgreifende
    Veränderung geschehen, die das Immunsystem und den ganzen Körper stärkt.

    Ziel der Craniosacral-Therapie ist auch, die Optimierung der Funktion der Steuerungssysteme unseres
    Körpers (Hormon- und Nervensystem) zu ermöglichen. Sie ist eine wirksame Behandlungsmethode u.a.
    bei Migräne, Kiefergelenksbeschwerden, Rückenschmerzen, Wirbelsäulenproblemen, Sehstörungen,
    Ohrinfektionen, Gleichgewichtsstörungen, Unfallfolgen (z.B. Schleudertrauma), nach Operationen,
    bei Legasthenie, Geburtstraumata und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern.
   
    Durch die Harmonisierung der Funktion von Hypothalamus und Hypophyse werden auf körperlicher und
    seelischer Ebene unsere innewohnenden Selbstheilungskräfte angeregt und damit die Fähigkeit des
    Organismus gesteigert, sich selbst zu regulieren.








 Praxis für Biologische Medizin
 Fachpraxis für naturheilkundliche Schmerztherapie
 Doris Schulz
 Heilpraktikerin
 Schmerztherapeutin

 Mitglied im Verband
 Freier Osteopathen e.V.


 Schweizergartenstrasse 1
 04808 Wurzen

 Telefon    034292 - 78 73 70
 Mobil        0173 - 87 47 954
 Mail 
info@schmerztherapie-leipzig-land.de

 Termine nach Vereinbarung
 Mo - Sa  9.00 bis 19.00 Uhr

 
 Hausbesuch

 


    zurück               zur Startseite               Diagnostische Verfahren               Heilpraktische Verfahren  
  
 
    Gesundheitstipps                    Was ist ein Heilpraktiker ? Impressum / Datenschutz