Injektionstherapie


    Hier kommen verschiedene Verfahren zum Einsatz:

    Die Segmenttherapie
    ist einTeilbereich der Neuraltherapie. Dabei werden lokale Betäubungsmittel in bestimmte Segmente der
    Hautoberfläche gespritzt. Gerade in der Schmerztherapie tritt die Wirkung oft verblüffend schnell ein.
    Der britische Neurologe Henry Head (1861 - 1940) fand die Erklärung der Wirksamkeit.
    Im Rückenmark gibt es gewisse Querverbindungen zwischen den Nerven, die zu inneren Organen führen
    und den Nerven der Haut. Regt man die Nerven der Haut an, hat das einen Effekt auf das zugehörige
    innere Organ. Umgekehrt führen Erkrankungen der inneren Organe zu Veränderungen und Schmerzen
    der zugehörigen Hautzonen.

    Die Homöopunktur / Homöosinatrie
    Hier wird die traditionelle chinesische Medizin mit der westlichen Homöopathie verknüpft.
    Verwendet werden homöopathische Einzelmittel verschiedener Potenzierungen, die in passende 
    Akupunkturpunkte gespritzt werden.
    Eine wirksame Therapie bei organischen Beschwerden, aber auch bei Sportverletzungen und
    chronischen Erkrankungen.








 Praxis für Biologische Medizin
 Fachpraxis für naturheilkundliche Schmerztherapie
 Doris Schulz
 Heilpraktikerin
 Schmerztherapeutin

 Mitglied im Verband
 Freier Osteopathen e.V.


 Schweizergartenstrasse 1
 04808 Wurzen

 Telefon    034292 - 78 73 70
 Mobil        0173 - 87 47 954
 Mail 
info@schmerztherapie-leipzig-land.de

 Termine nach Vereinbarung
 Mo - Sa  9.00 bis 19.00 Uhr

 
 Hausbesuch
 
    zurück               zur Startseite               Diagnostische Verfahren               Heilpraktische Verfahren  
  
 
    Gesundheitstipps                    Was ist ein Heilpraktiker ? Impressum / Datenschutz