Osteopathie


    Unser Körper ist eine Einheit, in dem, im Idealfall, alle Gewebe harmonisch miteinander verbunden sind.
    Werden Bewegungen einzelner Körperstrukturen, wie Knochen, Muskeln, Sehnen oder auch Organe ein-
    geschränkt, kann es zu Störungen, Schmerzen und Beschwerden kommen. Die Bewahrung
    und Wiederherstellung der Harmonie unseres Körpers ist das Ziel der Osteopathie, die drei untrennbare
    Gebiete umfasst:

    die Behandlung des Bewegungsapparates
    die Behandlung der inneren Organe
    die Behandlung des Schädels, des Nervensystems, der umliegenden Strukturen.

    Auch Zusammenhänge mit dem Kiefergelenk, den Faszien, den peripheren Nerven und des Bindegewebes
    finden Berücksichtigung.

    Diagnose und Behandlung gehen unmittelbar ineinander über. Ein ausgiebigerTastbefund gibt dem
    Therapeuten Aufschluß darüber, wo konkret Spannungen oder Blockaden im Körper vorliegen.
    Durch die gezielte Anwendung  sanfter Zug- und Drucktechniken können diese effektiv gelöst werden.
    Anwendungsmöglichkeiten können u.a. sein: Kopfschmerz, Schwindel, Ohrgeräusche, Zähneknirschen,
    degenerative oder verletzungsbedingte Störungen des Bewegungssystems, Verdauungstörungen ...

    Aufgrund ihrer Art ist diese Therapieform  auch besonders geeignet für Säuglinge und Kinder
    (z.B. bei Schreikindern, Schlafstörungen, Lern- und Konzentrationsstörungen).








 Praxis für Biologische Medizin
 Fachpraxis für naturheilkundliche Schmerztherapie
 Doris Schulz
 Heilpraktikerin
 Schmerztherapeutin

 Mitglied im Verband
 Freier Osteopathen e.V.


 Schweizergartenstrasse 1
 04808 Wurzen

 Telefon    034292 - 78 73 70
 Mobil        0173 - 87 47 954
 Mail 
info@schmerztherapie-leipzig-land.de

 Termine nach Vereinbarung
 Mo - Sa  9.00 bis 19.00 Uhr

 
 Hausbesuch

 
    zurück               zur Startseite               Diagnostische Verfahren               Heilpraktische Verfahren  
  
 
    Gesundheitstipps                    Was ist ein Heilpraktiker ? Impressum / Datenschutz