Sanum-Therapie nach Prof. Günter Enderlein


    Die Sanum-Therapie ist eine biologische Regulationstherapie.
    Prof. Enderleins Philosophie war folgende: Schaffung eines gesunden Millieus aus Lebensumständen,
    Ernährung, Umfeld, Lebensweise und damit werden sich alle so genannten "Krankheitserreger" von ganz
    allein verabschieden. Das Ergebnis ist eine nahezu perfekte Symbiose einer Vielzeit von Mikroorganismen,
    ohne die unser Leben überhaupt nicht möglich wäre.
    Das Therapieziel liegt also darin, mittels isopathischer Mittel das Millieu soweit wie möglich zu normalisieren, 
    die Regulationsfähigkeit des Körpers zu verbessern und die Ausscheidungswege zu aktivieren.
    Das bedeutet, die Krankheit wird mit demselben Erreger geheilt, durch den sie ausgelöst wurde.

    Der grundsätzliche Sanum-Therapieablauf sieht wie folgt aus:

    1. Millieuvorbereitung
       (Durch Übersäuerung kein Abtransport von Stoffwechselschlacken aus dem Gewebe möglich;
       gilt insbesondere bei allen chronischen Erkrankungen wie Diabetes mellitus, Rheuma, Krebs usw.)

    2. Aktivierung der Ausleitungswege
       (Haut, Atemwege, Niere, Darm; viel Wasser trinken; Bewegung; Sauna u.a.)

    3. Einsatz von Regulatoren
       (Zurückführen der Mikroorganismen vom pathogenen in den physiologischen Zustand)

    4. Reiztherapie
       (Steigerung der Abwehrfunktion und Absorbtion der Stoffwechselabfallprodukte der Erreger)








 Praxis für Biologische Medizin
 Fachpraxis für naturheilkundliche Schmerztherapie
 Doris Schulz
 Heilpraktikerin
 Schmerztherapeutin

 Mitglied im Verband
 Freier Osteopathen e.V.


 Schweizergartenstrasse 1
 04808 Wurzen

 Telefon    034292 - 78 73 70
 Mobil        0173 - 87 47 954
 Mail 
info@schmerztherapie-leipzig-land.de

 Termine nach Vereinbarung
 Mo - Sa  9.00 bis 19.00 Uhr

 
 Hausbesuch

 
    zurück               zur Startseite               Diagnostische Verfahren               Heilpraktische Verfahren  
  
 
    Gesundheitstipps                    Was ist ein Heilpraktiker ? Impressum / Datenschutz